Produktabbildung - Ethische Kernthemen
 
Simojoki, Henrik / Rothgangel, Martin / Körtner, Ulrich H.J.
Ethische Kernthemen
Lebensweltlich – theologisch-ethisch – didaktisch
Art.-Nr.: 22369
Seiten/ Ausstattung: 496 Seiten
Format: 15,50 × 23,00 × 3,30 cm; 827g
Einband: Buch (Paperback)
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsdatum: Neuausgabe. 3. komplett neu erarbeitete Auflage 2022, 17.01.2022
ISBN/EAN: 9783525624494
35,00 EUR
 In den Warenkorb legen ...!
• Eine Auswahl von rund 40 Begriffen aus der christlichen Ethik
• Eine klare Übersicht zu den Grundlagen der ethischen Bildung im RU
• Praxisbezogene Anregungen für einen theologisch fundierten Unterricht
Der vierte Band der bewährten "TLL"-Reihe in neuer Ausgabe
Eine Einführung in ethische Kernthemen: elementar – fachlich fundiert – didaktisch erschlossen. Verfasst von den führenden evangelischen und katholischen Religionspädagoginnen und Religionspädagogen des deutschen Sprachraums.

Ethische Kernthemen bilden den Inhalt des vierten, komplett neu erarbeiteten Bandes der bewährten Reihe „Theologie für Lehrerinnen und Lehrer“. Die Autorinnen und Autoren erschließen anhand von 40 Begriffen zentrale Themenbereiche christlicher Ethik. Die Auswahl orientiert sich an den in Lehrplänen enthaltenen Kompetenzerwartungen. Jeder Begriff wird in dreifacher Weise entfaltet: aus lebensweltlicher, theologisch-ethischer und didaktischer Perspektive.
Die Artikel sind alphabetisch angeordnet. Sie ermöglichen eine klare Übersicht sowie eine verständliche Grundlage für eine ethische Bildung im Religionsunterricht.

Themen im Einzelnen sind u. a.: Armut/Reichtum/Eigentum, Digitalisierung/Big Data/künstliche Intelligenz, Diskriminierung/Rassismus, Glück/gutes Leben, Menschenrechte/Menschenwürde, Multireligiosität/Weltethos, Umwelt/Nachhaltigkeit/ökologische Ethik.
Religionsunterricht soll Schülerinnen und Schüler zu einer mündigen Lebensführung und solidarischen Weltgestaltung befähigen. In diesem Band finden Studierende wie Lehrende praxisbezogene Anregungen für einen theologisch fundierten sowie an Kindern und Jugendlichen orientierten Unterricht.